HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

FAQ

Hier findest du die häufigsten gestellten Fragen zu den Kursangeboten der Skischule Unterbäch.

  • Welche Ski- und Snowboardkurse werden angeboten? 

Im Bereich Ski kann zwischen Privatunterricht und Gruppenunterricht (ab min. 4 Personen mit dem gleichen Swiss Snow League Niveau) gewählt werden. Gruppenunterricht wird dabei nur wochentags von MO-FR angeboten. Am Wochenende ist nur Privatunterricht möglich.
Aufgrund geringer Nachfrage ist für Snowboardfahrer nur Privatunterricht möglich. Privatunterricht kann jeden Tag von MO-SO gebucht werden. 

  • Anmeldeschluss

Der Gruppenunterricht für Ski beginnt am Montag. Für jedes Gruppenangebot der Skischule ist am Tag vor Kursbeginn (18.00 Uhr) Anmeldeschluss. Falls die gewünschten Gruppen noch nicht voll ausgebucht sind, ist eine Anmeldung am Kurstag selber noch möglich. Es besteht jedoch keine Garantie für freie Plätze

  • Was ist der Unterschied zwischen Privatunterricht und Gruppenunterricht? 

Im Privatunterricht konzentriert sich der Skilehrer nur auf ein Kind. Der Privatkurs wird komplett auf das individuelle Fahrkönnen bzw. Bedürfnisse abgestimmt.
Im Gruppenunterricht wird die Aufmerksamkeit auf die ganze Klasse gerichtet. Die Teilnehmer profitieren vom Gruppengeist. 

  • Wie gross muss eine Gruppe sein damit sie zustande kommt? 

Eine Gruppe kommt zustande, wenn mindestens 4 Personen (mit dem gleichen Swiss Snow League Level) eine Wochenkarte kaufen. Bei weniger als 4 Personen mit einer Wochenkarte ist nur Kleinunterricht* oder Privatunterricht möglich.
*bei 3 Kindern 4 Tage / bei 2 Kindern 3 Tage / bei 1 Kind nur Privatunterricht möglich

  • Bekommt man das Geld zurück, wenn es dem Kind nicht gefällt? 

Eine Rückerstattung des Unterrichtstickets erfolgt nur gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses. Gäste haben die Möglichkeit für ihr Kind zuerst nur einen Tag zu kaufen. Wenn es dem Kind gefällt, kann der Kurs verlängert werden. 

  • Stornierung der Buchung

Kostenlose Stornierung oder Änderung von Buchungen (per Mail, Telefon oder im Webshop) sind bis 24 Stunden vor Kursbeginn möglich und müssen von der Schweizer Skischule Unterbäch bestätigt werden. Bei Stornierungen weniger als 1 Tag vor Kursbeginn wird 50% des Betrages verrechnet. Bei Absagen nach 17.30 Uhr vom Vortag des Unterrichtbeginnes, wird der volle Tarif verrechnet. Es besteht die Möglichkeit, die Kurse kostenlos zu verschieben.

  • In welchen Fällen folgt eine Rückerstattung? 

Die Skischule Unterbäch übernimmt keine Haftung für Unfälle, die vor, während oder nach dem Skikurs passieren. Gelöste Skikurstickets werden nur nach Vorlage eines ärztlichen Attests rückerstattet. Bei Nichtinbetriebnahme der Liftanlagen der SBU aus allen Gründen erfolgt keine Rückerstattung. 

  • Wie erfolgt die Gruppeneinteilung? 

Die Gruppeneinteilung erfolgt entsprechend den Richtlinien der Swiss Snow League: 

  1. Snowgarden: Anfänger 
  2. Blue League: Einsteiger 
  3. Red League: Fortgeschritten 
  4. Black League: Könner 

Bei der Einschätzung des Levels helfen die Filme der Swiss Snow League.  

  • Können unsere Kinder zusammen in eine Gruppe? 

Die Einteilung der Kinder erfolgt in erster Linie nach dem Fahrkönnen (Swiss Snow League). Sollten die eigenen Kinder oder befreundete Kinder in etwa gleich gut Ski fahren, können sie zusammen in eine Gruppe. Sollten die Kinder nicht gleich gut Ski fahren, müsste das Kind, welches besser Ski fährt, auf das schwächere Kind Rücksicht nehmen und in eine tiefere Gruppe gehen. 

  • Kann man auch unter der Woche in einen Gruppenkurs einsteigen? 

Grundsätzlich starten unsere Gruppenkurse immer Montags und enden Freitags. Steigt ein Kind später in den Kurs ein, ist das Niveau der Gruppe unter Umständen bereits zu fortgeschritten. Für Einsteiger und Fortgeschrittene (Blue, Red & Black League) ist es möglich unter der Woche in eine bestehende Gruppe einzusteigen. 

  • Ab welchem Alter können die Kinder in den Skikurs gehen? 

Wir empfehlen ab 3 ½ Jahren. Bei jüngeren Kindern wird zuerst ein «Probetag» gemacht. 

  • Welche Ausrüstung wird benötigt? 

Die benötigte Grundausrüstung beinhaltet Skischuhe, Skis und Skistöcke (ausser Snowgarden). Ein Helm und geeignete Schutzbrillen werden dringend empfohlen. Bekleiden Sie Ihre Kinder je nach Wetterlage. Vergessen Sie die Sonnencreme nicht. 

  • Ist der Skipass im Skikurs inbegriffen? 

Für alle Skikurse müssen die Skipässe separat bei den Sportbahnen gekauft werden. Auch Kinder, welche nur den Zauberteppich im Swiss Snow Kids Village benutzen benötigen einen Skipass. Kinder unter 9 Jahren (Geburtstag ist massgebend) bezahlen pro Tag CHF 5.-.  

  • Wie kann ich einen Skikurs buchen? 

Der einfachste Weg ist eine Online-Buchung. Selbstverständlich kann man uns auch per Telefon oder per Email für eine Buchung erreichen (Siehe Kontaktdaten). Falls du vor Ort bist freut sich unser Büro, dich zu beraten. Bitte beachte unsere Büro-Öffnungszeiten. 

  • Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert? 

Bei uns im Büro kann mit allen gängigen Karten (Maestro/Mastercard/Visa) bezahlt werden. Wir nehmen natürlich auch Bargeld (nur CHF) an. 

Noch Fragen?

Gerne stehen wir dir für Fragen und Auskünfte jederzeit zur Verfügung.