DAS WALLISER FERIENPARADIES

AUGSTBORDREGION

Das sonnige Hochplateau der Augstbordregion ist bekannt für seinen fantastischen Panoramablick auf die Mischabelkette, die Weisshorngruppe, die Walliser und Berner Alpen sowie das gesamte Rhonetal. Zur beliebten Walliser Ferienregion gehören neben Unterbäch die Gemeinden Bürchen, Eischoll, Ergisch und Zeneggen.

UNTERBÄCH – WILLKOMMEN DAHEIM

Abseits grosser Touristenströme liegt das idyllische Bergdorf Unterbäch auf einem sonnigen Hochplateau eingebettet in eine atemberaubende Alpenkulisse. Die kleine aber feine Feriendestination im Herzen des Kanton Wallis ist ein echtes Paradies für Naturliebhaber, Outdoor-Begeisterte und Familien, die Abenteuer und Erholung an einem Ort suchen. Auf rund 1‘200 m ü.M. gelegen besticht der Schweizer Ferienort Unterbäch durch seine intakte Naturlandschaft, die frische Alpenluft und das einzigartige Bergpanorama mit Sicht auf das ikonische Bietschhorn.

BÜRCHEN – DAS BIRKENDORF

Bürchen liegt in wunderschöner Terrassenlage zwischen 1’250 und 1’600 m ü.M. und ist in 10 Autominuten ab Unterbäch erreichbar. Als Ferienort ist das Birkendorf Bürchen bekannt als Wanderparadies und im Winter als beliebter Ski- und Snowboardort für Familien. Bürchen ist zudem das Heimatdorf des Olympiasiegers Ramon Zenhäusern. Die Moosalp ist ein beliebtes Ausflugsziel im Winter wie Sommer.

EISCHOLL – DIE HEIMAT DER LICHTBLUME

Eischoll ist auf 1’220 m ü.M auf einer Bergterrasse gelegen und ist nur 5 Autominuten von Unterbäch entfernt. Saftige Bergweiden mit vielen Kilometern Wanderwegen und geheimnisvolle ruhige Wälder laden zum Abschalten in der Natur ein. Im Winter ist das kleine Skigebiet von Eischoll mit jenem von Unterbäch verbunden. Warten an Ski- und Sesselliften ist in Eischoll kein Thema. Über 1’000 Meter Höhendifferenz können in kurzer Zeit bewältigt werden.

ERGISCH – DAS RUHIGE BERGDORF

Ergisch (1’086 m ü.M.) und das Voralpengebiet Obermatten haben abseits der Hektik des Massentourismus ihren ursprünglichen Charakter und ihre vielfältigen Traditionen bewahrt. Wer seine Ferien einmal in Ergisch verbracht hat, kommt nicht so schnell wieder davon los. Die Gäste geniessen zu allen Jahreszeiten den Rückzug in eine intakte Natur, die spontane Herzlichkeit der Einheimischen und die wunderschöne Aussicht auf zahlreiche Bergketten im Unterwallis und aufs Rhonetal.

ZENEGGEN – DAS TYPISCHE WALLISER BERGDORF

Zeneggen liegt auf einer sonnigen Aussichtskanzel oberhalb des Rhone- bzw. Vispertals inmitten einer imposanten Hochgebirgslandschaft. Im Norden grenzt es unmittelbar an das UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Gebiet an. Das ausgedehnte Wandergebiet von Zeneggen ist dank seiner zahlreichen Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen ausgezeichnet für Nordic Walking geeignet.

Tipp

MITEINANDER VERBUNDEN

Ski- und Wanderbus

Im Winter wie im Sommer sind die Dörfer der Augstbordregion durch einen Busservice für Gäste der Region  miteinander verbunden. Mit der Gästekarte “Region Oberwallis” kannst du diesen Service im Winter kostenlos und im Sommer mit einer Reduktion nützen.

Tipp

MITEINANDER VERBUNDEN

Ski- und Wanderbus

Im Winter wie im Sommer sind die Dörfer der Augstbordregion durch einen Busservice für Gäste der Region  miteinander verbunden. Mit der Gästekarte “Region Oberwallis” kannst du diesen Service im Winter kostenlos und im Sommer mit einer Reduktion nützen.